BSW Consult GmbH
BSW Consult GmbH

              Inhaltsverzeichnis

 A Einführung

 

 B Inventurdifferenzen

 B.1         Inventurdifferenzverursacher 
 B.1.1     Straftaten durch Kunden 
 B.1.2     Interpretation der Polizeilichen Kriminalstatistik 
 B.1.3     Straftaten durch Mitarbeiter und gesondert Zutrittsberechtigte 
 B.1.4     Organisation und ihr Einfluss auf die Kriminalität 
 B.2         Betriebswirtschaftliche Aspekte der Kriminalität im Handel

 

 C Sicherheitsgewerbe im Umfeld

 C.1        Kaufhausdetektive - private Sicherheitsdienstleister zur Bekämpfung von Inventurdifferenzen 
 C.2        Einsatzmöglichkeiten von privaten Sicherheitsdiensten 
 C.3        Sicherheit im Handel Voraussetzungen, Personen, Arbeitsweisen 
 C.4        Sicherheitskräfte
 C.4.1     Die Abgrenzung von Bewachungs- und Detektivgewerbe
 C.4.2     Einzelhandel zwischen öffentlicher und privater Sicherheit 
 C.4.3     Mobile Streifenposten (MSP)
 C.4.4     Dienstkleidung, Bewaffnung und Ausrüstung für Sicherheitskräfte 
 C.5        Marketing für Sicherheitsunternehmen 
 C.6        Vorschlag zur Gründung eines Verbandes deutscher Sicherheitsunternehmen im Handel

 

 D Personal

 D.1        Personalpolitische Aspekte
 D.1.1     Personalauswahl und Personalentwicklung
 D.1.2     Personaleinsatzplanung 
 D.2        Aus- und Weiterbildung 
 D.2.1     Ausbildungsberuf "Groß- und Einzelhandelsdetektiv" und "Doorman"
 D.2.2     Die Notwendigkeit einer Führungskräfteausbildung für Sicherheitsdienstleister im Handel 
 D.2.3     Aus- und Weiterbildung zur Vermeidung von Inventurdifferenzen 
 D.2.4     Grundsätze im Umgang mit Ladendieben 
 D.3        Sozialpolitische und sozialrechtliche Bewertung der Beschäftigungsverhältnisse 
 D.3.1     Die Scheinselbstständigkeit
 D.3.2     Neuregelung des 325-Euro-Gesetzes und seine Auswirkungen auf die im Handel tätigen Sicherheitskräfte

 

 E Allgemeine Organisation und Verfahrensgrundsätze

 E.1         Organisation und Revision 
 E.2         Warenwirtschaftssysteme mit EAN-Standards
 E.3         Erkennen von Inventurdifferenzen durch den Einsatz von Warenwirtschaftssystemen 
 E.4         Moderne Inventurverfahren 
 E.5         Versicherungsschutz für Sicherheitsdienstleister

 F Gegenmaßnahmen zu deliktisch verursachten Inventurdifferenzen

 F.1         Grundsätze der Gegenmaßnahmen zu deliktisch verursachten Inventurdifferenzen
 F.2         Von der Analyse bis zur Erfolgskontrolle - der ganzheitliche Ansatz
 F.3         Technik
 F.3.1      Elektronische Artikelsicherungssysteme
 F.3.2      Videoüberwachung im Einzelhandel 
 F.3.3      Inner- und überbetriebliche Sicherungsmaßnahmen
 F.3.4      Sicherheitskonzept für den Handel
 F.3.5      Sicherheitsnebeltechnik
 F.3.6      Mechanische Sicherheitseinrichtungen zum Schutz vor Einbruchdiebstahl
 F.4         Personelle Maßnahmen
 F.4.1      Maßnahmen der Mitarbeiter zur Bekämpfung der Kriminalität
 F.4.2      Testkäufe/Store-Checks
 F.4.3      Kundenzufriedenheits-Checking
 F.4.4      Store-Checking
 F.4.5      Testkundeneinsatz und Schuldanerkenntnis 
 F.5         Organisatorische Maßnahmen: Ladenbau, Ladengestaltung, Warenplatzierung und Warenpräsentation
 F.6         Pädagogische Überlegungen zur Vermeidung von Ladendiebstählen durch Kinder und Jugendliche 
 F.7         Kosten-Nutzen-Analyse der Abwehrmaßnahmen

 

 G Besondere Sicherheit

 G.1        Sicherheit bezüglich Geld
 G.1.1     Geld- und Werttransportunternehmen 
 G.1.2     Geldtransporte und Gelddienstleistungen 
 G.1.3     Geldlagerung/Tresore: INTRA - der intelligente Transfersafe
 G.2        Sicherheit bezüglich besonderer Gefahren 
 G.2.1     Brandschutz 
 G.2.2     Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Einzelhandel 
 G.2.3     Bombendrohungen 
 G.2.4     Überfälle auf Einzelhandelsgeschäfte
 G.2.5     Risk-Management - Handlungsfähigkeit in der Krise
 G.2.6     Bekämpfung der Produktpiraterie
 G.2.7     Auswirkungen der Produktpiraterie auf den Handel und seine Kunden

 

 H Recht

 H.1        Recht - allgemeine Grundlagen: straf-, zivil- und arbeitsrechtliche Aspekte
 H.2        Gesetze, Verordnungen und Richtlinien zum Thema Schutz und Sicherheit (speziell für Handelsunternehmen) 
 H.3        Berufsgenossenschaften und Unfallverhütungsvorschriften 
 H.4        Rechtspolitische Aspekte
 H.4.1     Ladendiebstahl und Justiz 
 H.4.2     Ladendiebstahl als Bagatelldelikt 
 H.4.3     Das Adhäsionsverfahren - Realisierung zivilrechtlicher Ansprüche schon im Strafprozess

 

  I Standort/Centersicherheit

 I.1          Einkaufscentersicherheit
 I.2          Sicherheit aus der Sicht eines Centerbetreibers 
 I.3          Gefährdung des Einzelhandels durch Kriminalität und Umfeldverschlechterung - Ergebnisse einer HDE-Umfrage

 

 J Qualitätsmanagement auf Seiten des Sicherheits- und Serviceanbieters sowie des Handels

 J.1         Qualitätsmanagement in Handelsunternehmen und der im Handel tätigen Sicherheitsunternehmen 
 J.2         Qualitätsmanagement für Sicherheitskräfte im Einzelhandel 
 J.3         Qualitätsmanagement und ISO 9000 ff. im Handel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BSW Consult GmbH